5. S-IMK Forum

Kunden sind Menschen.
Wie viel Marketing brauchen Sparkassen?
30. Mai 2011, Radisson Hotel, Köln

 

tl_files/s-imk-de/images/content/simk (228).jpg

Dieses Jahr veranstaltete die S-IMK GmbH ihr 5. S-IMK Forum. Unter dem Motto "Kunden sind Menschen. Wie viel Marketing brauchen Sparkassen?" wurden am 30. Mai 2011 wieder viele interessante Vorträge sowie Aussteller erwartet.
Außerdem lud man abends zu unserem Dialog-Abend mit Referenten und Themenlounges ein.

Agenda

09.45 Uhr

Eröffnungs-Vortrag
Volker Behr, Vorstand Sparkasse Essen

10.10 Uhr

Kunden sind Menschen. Wie viel Marketing brauchen Sparkassen?
Hans Josef Schmitz, Geschäftsführer S-IMK GmbH

11.10 Uhr

Kaffeepause

11.30 Uhr

Neuerungen der Girokonto- und Kartenstrategie 2011
Wolfgang Adamiok, Direktor, Leiter ZV/Kartenstrategie DSGV

12.30 Uhr

Diskussion und Fragen

12.50 Uhr

Mittagspause

14.10 Uhr

Bankerwelch. Klare Sprache, guter Ruf.
Prof. Dr. Frank Brettschneider, Universität Hohenheim

14.50 Uhr

Kundenbindung 3.0 - Jetzt aber richtig.
Prof. Dr. Klaus-Peter Wiedmann, Universität Hannover

15.30 Uhr

Kaffeepause

16.00 Uhr

Praxisrunde mit den Sparkassen Höxter, Remscheid, Schwelm

17.00 Uhr

Abschlussdiskussion mit den Referenten

18.00 Uhr

Menschen im Dialog.
Zeit für Gespräche mit Kollegen/innen und Experten.
Lassen Sie sich inspirieren von der s-Genusswelt (Premiere) und
diskutieren Sie über Social Media, Lifestyle-Konzepte,
Bonus-/Mehrwertprogramme und Video-Marketing.

 

Workshop am 31. Mai 2011.

Der Workshop griff die Themen des Vorabends auf. Die Frage: "Wie nutzt die Sparkasse die verschiedenen Optionen der Marketing- und Kundenbindungsansätze am effizientesten?" wurde bearbeitet.  

Kontakt für Rückfragen

S-IMK GmbH, Mona Sztuka, Stammelner Straße, 50189 Elsdorf
Tel: 02271 9865 340, eMail: mona.sztuka@s-imk.de



Zurück