Sparkasse Günzburg-Krumbach gewinnt den 3. S-IMK Social Media Award für Sparkassen.


Sparkasse Günzburg-Krumbach gewinnt den 3. S-IMK Social Media Award für Sparkassen.

Bereits zum dritten Mal in Folge richtete die S-IMK GmbH in 2013 den Social Media Award für Sparkassen aus. Die Aufgabe der Sparkassen bestand darin, ein innovatives Konzept einer Social Media Kampagne zu erstellen und dieses nach Beendigung der Kampagne mittels einer Abschlusspräsentation einzureichen. 

Nachdem der Gewinner 2011 und 2012 die Sparkasse Hanau war, konnte sich in 2013 die Sparkasse Günzburg-Krumbach als Sieger des dritten S-IMK Social Media Awards für Sparkassen durchsetzen.

Bewertet wurden die eingereichten Kampagnenkonzepte von insgesamt 9 teilnehmenden Sparkassen in den Kategorien "Konzept", "Umsetzung", "Erfolgszahlen der Kampagne" und „Abschlusspräsentation“.

Die Jury, bestehend aus Werner Funk (SparkassenZeitung), Dr. Axel Grote (DSGV), Prof. Dr. Dirk Neuhaus (Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe), Hans Josef Schmitz (S-IMK GmbH), Walter Wiegandt (RSGV) und Susanne Zwanzger (SVB), wählte in ihrer Jurysitzung am 5. Dezember 2013 die Kampagne “Azubi 2.0″ zum Gewinner des Wettbewerbs. Das ganzheitliche Konzept, bei dem die Auszubildenden der Sparkasse sowohl den Mitarbeitern als auch den Kunden das Thema Social Media vermittelt haben, hat die Jury überzeugt. Die Preisübergabe erfolgt am 11.3.2014.

Erstmals wurden in diesem Jahr auch die Plätze zwei und drei mit einem Preisgeld bedacht. Den zweiten Platz belegt die Sparkasse Niederbayern-Mitte mit der Aktion „Nach dem Büffeln kommt das Vergnügen“. Auf dem dritten Platz wurde die Kreissparkasse Schwalm-Eder mit der „Weihnachtsbaum-Schmück-Aktion“ gewählt.

Zurück