Klaus Rempe

Veranstaltungsangebot

1970 Studium der Angewandten und Klinischen Psychologie in Münster inkl. Studium generale (Medizin, Jura, Betriebswirtschaft).

1976 Diplom in Psychologie und Leitungsposition in der öffentlichen Erziehung mit Erwachsenenbildung.

1979 Beginn einer zweijährigen Lehr- und Beratungstätigkeit in der Medizinischen Psychologie als wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Pfeiffer, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Schwerpunkt: Psychosomatische Krankheitsbilder (Burn-Out-Syndrom, Herzinfarkte etc.).

1980 Gründung des Instituts für Selbstmanagement: europaweite Vortrags- und Coaching-Aktivitäten in Industrie, Handel Kreditinstituten, Verwaltungen und Verbänden.

1982 Entwicklung wirtschaftspsychologisch orientierter Erlebnis-Vorträge, Mental-Coaching-Methoden und des psychologischen Intervall-Training „MENTAL FIT“, einer besonderen Seminar-Logistik mit hoher Transfer-Garantie.

 

Diplom-Psychologe Klaus Rempe ist Inhaber des Instituts für Selbstmanagement in Münster, freiberuflicher Management- und Mental-Trainer, Fachbuch-Autor, ehemaliger Hochleistungssportler und Lehrbeauftragter für psychosomatische Medizin. Seine Trainings- und Coachingarbeit ist eine wirtschaftspsychologische Symbiose zwischen Mental-Training, Motivations-Psychologie und psychosomatischer Medizin. Er hat europaweite Trainingserfahrung in ca. 650 Unternehmen mit mehr als 1 Mio. Teilnehmern – selbständig tätig ist er seit 1980. Er betreut Top-Manager und Sportprofis und weiß, wie bedeutsam tägliches mentales Training ist, um in dieser Welt optimistisch zu bleiben.